Wichtige Hinweise für den Krankenhausaufenthalt

Wir wünschen unseren Patientinnen und Patienten von Herzen
einen guten Aufenthalt und eine rasche Genesung.

Ihnen, den Angehörigen, Besuchern und Gästen und auch unseren
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Gottes Segen, Gesundheit und Kraft!

Ihre Oö. Ordensspitäler

 

Das sollten Sie mitbringen

Das sollten Sie vorher erledigen

Das können Sie bei uns vereinbaren

Im Krankenhaus bekommen Sie folgende Informationen

Wenn Sie ein Kind mit ins Krankenhaus bringen

Im Krankenhaus zu beachten

 


Das sollten Sie mitbringen

Befund
Wenn vorhanden: Blutgruppenausweis
Unverträglichkeits- bzw. Allergiepass
Wenn vorhanden: Patientenaufnahmebogen
Zusatzversicherung mit Polizzennummer, wenn Sie Sonderklassepatient sind
Sozialversicherungsnummer
Adressen/Telefonnummern von: zu verständigende Angehörige bzw. des Sachwalters, Hausarzt, Facharzt


Angaben über:

Kinderkrankheiten, frühere Krankheiten, Operationen, Erbkrankheiten
Medikamente, die Sie dauernd einnehmen (ev. leere Packungen)
Bei Frauen: Schwangerschaften und Geburten


Für Ihren persönlichen Bedarf:

Zahnputzzeug, Waschzeug, Rasierzeug, Taschentücher, Hausschuhe, Nachthemden/Pyjamas, Morgenmantel, Trainingsanzug, Unterwäsche, Strümpfe, Wenn notwendig: Brillen

Krankenhaus
 

Das sollten Sie vorher erledigen

Mitteilung, dass Sie bestimmte Zahlungsfristen wegen Spitalsaufenthalt nicht einhalten können z.B.: bei der Post: Radio-, Fernseh-, Telefonrechnung
Information von Angehörigen und Dienstgeber über den Spitalsaufenthalt (ev. mit Adresse und Zimmernummer für Postzustellung)
Versorgung von Haustieren, Pflanzen, usw. durch Vertrauenspersonen
Information/Abstimmung mit Privatversicherung, falls Sie eine Zusatzversicherung haben
Ev. Nachsendeauftrag bei der Post (bei längerem Aufenthalt)

Das können Sie bei uns vereinbaren

Welche Personen Auskunft über Ihren Aufenthalt, Ihren Gesundheitszustand und andere medizinische Angelegenheiten erhalten dürfen
Aufnahme von Kindern bzw. Begleitpersonen im Krankenhaus
Besuchszeitenregelung
Diätwünsche
Telefonanschluss

Im Krankenhaus bekommen Sie folgende Informationen

Religiöse Angebote, Gottesdienste, Möglichkeiten der Seelsorge
Möglichkeiten der Information über Ihre persönlichen medizinischen Angelegenheiten
Selbsthilfegruppen
Patientenanwalt
Sozialberatung
Serviceeinrichtungen im Krankenhaus, wie Bücherei, Zeitungen, Kantine, Aufenthaltsräume, Radio- und Fernsehmöglichkeiten, usw.
Möglichkeiten für Friseur und andere Dienstleistungen
Möglichkeit für Wünsche, Anregungen und Beschwerden
Abfassung eines Testaments

Wenn Sie ein Kind mit ins Krankenhaus bringen

Mutter-Kind-Pass
Impfpass
Unterlagen über bisherige Spitalsaufenthalte
Labor- und Röntgenbefunde
Arzt-Überweisung
Bei Zusatzversicherung: Versicherungspolizze
Lieblingsspielzeug, Bücher
Persönliches und Hygieneartikel

Krankenhaus


Im Krankenhaus zu beachten

Regelung über Rauchen - Rauchverbot, Alkoholverbot
Regelung über Handybenutzung
Regelung über die Verwahrung von Wertgegenständen